Galloway aus Schleswig-Holstein

"Qualitätsfleisch vom Robustrind Galloway aus Schleswig-Holstein" ausgezeichnet mit dem Gütezeichen der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein mit Züchtern für Züchter arbeitet die Vermarktungsgemeinschaft

"GALLOWAY und mehr"

In der "GALLOWAY und mehr GmbH" haben sich Züchter zusammengeschlossen, die mit ihrer Mitgliedschaft zum ökologischen Anbauverband BIOPARK e.V. ein Höchstmaß an ökologischen Richtlinien einhalten wollen. Zielsetzung ist, auch den Gallowayzüchtern, die die Richtlinien des Gütezeichenprogramms einhalten, Unterstützung bei der Vermarktung ihrer wertvollen Galloways zu bieten. Vor einer Zusammenarbeit werden der Betrieb und die Tiere von einem erfahrenen Züchter beurteilt. Die Schlachtung, das Abhängen und die Zerlegung erfolgen bei einer kleinen, vertrauenswürdigen und im Umgang mit den hochwertigen Galloways sehr erfahrenen Schlachterei in Itzehoe. Unsere Maxime ist, das unverwechselbare Fleisch unserer naturnah und ökologisch aufgewachsenen Galloways hochprofessionell in Zusammenarbeit mit erstklassigen Partnern einem bewusst einkaufenden Verbraucherkreis zugänglich zu machen. Die erste Stufe unserer Vermarktungsstrategie ist verwirklicht: Verschiedene Spitzenrestaurants werden von uns konstant mit dem delikaten Gallowayfleisch beliefert. Nun hat die zweite Stufe begonnen: stapff. NATÜRLICHGUT ESSEN, in Ahrensburg, Rondeel 4 und in Volksdorf, Im Alten Dorfe 23, bietet seinen qualitätsbewusst einkaufenden Kunden das gesunde, exzellent schmeckende Fleisch unserer Galloways an.

Die Galloways waren vor Jahren noch relativ unbekannt - nur ab und zu wunderte man sich über die hübschen, zotteligen Rinder. Jetzt sieht man sie immer häufiger auf den Weiden.

Mit den Erkenntnissen über gesunde und bewusste Ernährung setzte man sich nach und nach auch mit den Galloways auseinander. Schon in den frühen 80iger Jahren erkannten weitsichtige Züchter den wirtschaftlichen Wert der uralten Rinderrasse Galloway innerhalb einer sich verändernden Landwirtschaft. Diese Rinder besitzen die genetische Veranlagung, bei ganzjähriger Freilandhaltung selbst auf Grenzertragsböden in Landschaftsschutz- und Naturschutzgebieten aus karger Futtergrundlage eine exzellente Fleischqualität zu bilden. Die Mutterkuhhaltung im Herdenverband, eine geringe Besatzdichte und der Verzicht auf leistungsfördernde Zufütterung und Medikamenteneinsatz passt genau in die Lücke zwischen intensiver Landwirtschaft und Flächenstilllegung, die es gilt, sinnvoll und ökonomisch auszufüllen.

Als Ergebnis der ganzjährigen, artgerechten Weide- und Freilandhaltung enthält das Fleisch des Galloways einen hohen Anteil von essentiellen Fettsäuren mit einem optimalen Verhältnis der Omega 3-Fettsäure zum sehr niedrigen der Linolsäuren >Omega 6<. Daneben ist das Fleisch des Galloways sehr zart und saftig, gut marmoriert und verfügt über ein außergewöhnlich schmackhaftes Aroma.

Auf den Wiesen Schleswig-Holsteins sind die hübschen, friedfertigen Galloways seit vielen, vielen Jahren heimisch. In der zauberhaften Landschaft weiden die Galloways ganzjährig im Freien. Ausschließlich vom frischen Gras und im Winter der Zufütterung des auf eigenen Flächen gewonnenen Heues wächst so in 2 bis 3 Jahren freien Lebens im Herdenverband das sprichwörtlich hervorragende und delikate "Qualitätsfleisch vom Robustrind Galloway" heran, das sich in Insiderkreisen inzwischen zum Geheimtipp entwickelt hat.

Ein Hinweis am Rande: Die Zeit, die die Galloways haben, umheranzuwachsen, sollten Sie sich auch bei der Zubereitung des Fleisches nehmen. Einen Hochgenuss erleben Sie, wenn Sie IhrenBraten bei geringer Temperatur und etwa einem Drittel mehr an Zeit zubereiten.

Gern geben wir als Züchter auch spezielle Hinweise.
TEL/FAX 04552-9533, E-mail:Oertel.Galloway@t-online.de




Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an stapff@gmx.de schicken.

Ulrich Stapff
Rondeel 4
22926 Ahrensburg
Telefon: +49-4102-995130
Telefax: +49-4102-995131
info@stapff-feinkost.de
www.stapff-feinkost.de

site created and hosted by nordicweb